3

Teenie Wunsch/Souhait d’ado


calla5

Als ich vorletzte Woche meine neue Bluse (die „Carme“ von Pauline Alice, hier schon mal gezeigt!) zu Hause ausführte, fragte mich sofort die Große ob ich ihr auch so eine Bluse nähen könnte. Sie wollte keine Falten, aber unbedingt diesen schönen „kurvigen“ Saum.

Lorsque j’ai sorti ma Carme (montrée ici) à la maison il y a deux semaines, ma grande m’a tout de suite demandé si je pouvais lui coudre une chemisette. Elle ne voulait pas les plis mais absolument cet ourlet arrondi à la facon des chemises d’hommes.

Calla4

Kein Problem! Ich hatte in weiser Vorraussicht und sobald ich den neuen Schnitt von Ki-Ba-Doo entdeckt habe, die Calla gekauft. Fehlte noch der Stoff. Grün sollte die Bluse sein. Da habe ich nicht lange gesucht und zu einen schönen Soft Cactus Stoff. Ein kleines belgisches Label mit feinen weichen Stöffchen und meistens kleinen unauffäligen Mustern, also perfekt für eine schlichte Bluse!

Aucun problème! J’avais bien anticipé en achetant le dernier patron de Ki-Ba-Doo dès que je l’ai découvert. La blouse Calla est un patron qui va du 80 au 164 et propose une version chemise et une version plus longue à porter quasiment comme une robe. J’ai opté bien sûr pour la version chemise. Il me restait à trouver le tissu. La chemise devait être verte. je n’ai pas cherché longtemps et me suis tournée vers une de mes marques préférées: Soft Cactus. Ils font de très jolis tissus très doux avec des petits motifs, parfait donc pour ma chemisette!

Calla2

Die Bluse sitzt super, das Kind ist überglücklich, ich natürlich auch :-). Klar, so eine Bluse ist immer ein bißchen mehr Arbeit als ein T-Shirt, aber das lohnt sich! Und jetzt wo ich keine Angst mehr vor den Knopfleisten habe, werden weitere folgen!

La Calla va parfaitement à ma grande, et bien sûr elle est ravie (moi de même d’ailleurs ;-)). Evidemment c’est toujours un peu de boulot de se lancer dans une chemise, mais quel plaisir de voir le résultat! Bon, maintenant que je n’ai vraiment plus peur des boutonnières, je crois d’autres vont suivre :-), une Macalla par exemple…la version pour les grandes!

calla7

 

Ich habe heute zufällig eine neue Link Party entdeckt, AfterWorkSewing von Simply January, wieder eine schöne Linksammlung zum Inspiration holen! Da gehe ich jetzt hin 🙂

Verlinkt mit AfterWorkSewing and Thread and Needles

Bonne couture!

 

Advertisements
8

„Let’s Farbenmix „2. Woche/ 2ème semaine!


blomma

Für die 2. Woche des Let’s Farbenmix Sew Along, war die Auswahl schnell getroffen. Ein kurzer Blick in den Kleiderschrank hat gereicht um zu bestätigen, es müssen Hosen her!
Da mein Lädchen um die Ecke das Alita Schnittmuster nicht vorrätig hatte und das Bestellte noch nicht da ist, habe ich mich für eine Blomma entschieden. Kurze Hosen kann man immer gebrauchen ;-). Meine Mädels tragen sie auch sehr gerne im Winter mit Leggin oder Strumpfhose, also werde ich sicherlich diese Blomma nochmal mit Cordstoff nähen! Sie war nämlich schneller genäht als ich dachte und sie sitzt perfekt.

Pour cette deuxième semaine du Sew Along Let’s Farbenmix, le choix a été vite fait. Un coup d’oeuil dans l’armoire a suffit pour confirmer, il nous faut des pantalons!
Comme mon petit magasin du coin n’avait pas le patron Alita et que celui commandé n’est toujours pas arrivé, j’ai décidé de me lancer dans un Blomma. On a toujours besoin de short ;-). Mes filles les adorent même en hiver avec un leggin ou des collants. J‘ en coudrai certainement d’autres en velours mille raies. Le short était plus rapide à coudre que je ne le pensais et il taille parfaitement.

Dazu habe ich noch ein bißchen an dem Schnitt Bendixa rumprobiert und diese einfache Bluse aus dem passenden Stoff zum Hosenbund genäht. Es ist mal wieder ein Soft Cactus Stoff, diesmal Puzzled Milly in Rot. Ich finde diese Stoffe perfekt für Sommerblusen geeignet, sie sind weich und leicht, sehr angenehm zu tragen.

blomma9 blomma7

Pour accompagner le short, j’ai encore un peu changé le patron de la chemisette Bendixa et en ai cousu une toute simple sans boutonnière dans un tissu assorti au short. Le tissu est une fois encore un Soft Cactus, cette Puzzled Milly en rouge. Je trouve ces tissus parfaits pour des chemisettes d’été, ils sont doux et légers, très agréable à porter.

Und wie beim letzten mal, wer möchte kann gerne für das schönste Teil stimmen! Hier lang geht’s zu Bienvenido Colorido. Ab Donnerstag Abend und bis Sonntag Abend, einfach auf das Herzchen recht oben im Bild klicken. Wenn das Herzchen rot ist, wurde erfolgraich gewählt!

Et comme la semaine dernière, qui le souhaite peut volontiers voter pour la plus belle pièce! C’est par là pour le Blog de Bienvenido Colorido. A partir de jeudi soir et jusqu’a dimanche soir, il suffit de cliquer sur le coeur en à droite de la photo. Quand le coeur est rouge, c’est voté!

blomma1

Und da die heutige Blomma blau geworden ist, wird auch noch schnell zum Frühjahrsputz Sew Along von Frühstück bei Emma verlinkt!

Et enfin, comme le short est bleu, j’en profite pour le mettre sur le Blog de Frühstück bei Emma pour son Sew Along Nettoyage de Printemps!

0

und noch ein sew along…/ encore un sew along…


Stoff: Toddler Ivy von Soft Cactus, Rote Paspel/ Tissu Toddler Ivy de chez Soft Cactus, Passepoil rouge

 

Vor ein paar Tagen entdeckte ich zufällig ein weiteres Sew Along…nachdem ich kurz reingelesen hatte, war schnell entschieden, ich mach mit beim Frühjahrsputz im Stoffregal von Frühstück bei Emma! Das kann mein Stoffregal nämlich sehr gut gebrauchen…

Il y a quelques jous, je découvrai par hasard un nouveau sew along… après un court moment de réflexion, c’était clair, je me lance dans le sew along organisé par de blog „Frühstück bei Emma“. Le thème de ce sew along: nettoyage de printemps dans nos stocks de tissus. Les miens en ont bien besoin…

Bei diesem Sew Along wird 5 Wochen lang nach angegebenen Farben genäht. Diese Woche fängt in blau an. Das trifft sich ausgezeichnet, ich hatte noch eine unfertige blaue Bluse rumliegen! Die Aktion hat mir echt einen „Kick“ gegeben! Ich habe mich sofort an die Maschine gesetzt, und siehe da, die Bluse ist fertig geworden!!!

Pendant 5 semaines, on coud selon une couleur donnée. La première semaine commence en bleu. Parfait puisque j’avais un chemisier pas fini qui attendait sur mon étagère. Cette action m’a motivée pour m’y remettre, et en un clin d’oeuil, mon chemisier était fini. Comme quoi, parfois, il suffit d‘ une petite motivation extérieur!

blau2

Der Schnitt ist eigentlich der von einem Hochzeitskleid (mod. 119) aus der Burda 03/15. Der Ausschnitt und die Ärmeln hatten mich sehr gut gefallen, ich wollte mir aber eine Bluse nähen. Also wurde das Oberteil einfach verlängert, tailliert, die Ärmeln mit Bündchen versehen, und das ganze drum herum mit rot verpaspel. Den Reißverschluss habe ich auch weggelassen, man kommt trotzdem ganz gut in die Bluse rein! Ich glaube, es wird nicht die letzte Bluse dieser Art bleiben…

Le patron est à l’origine celui d’une robe de mariée paru dans le Burda 03/15 (modèle 119). Le décolleté et les manches me plaisaient mais je voulais me coudre un chemisier. J’ai donc rallongé et échancré le haut et ajouté un passepoil aux manches, au col et au bas. J’ai même laissé tomber la fermeture éclair, aucun problème pour enfiler le chemisier! Je pense que ce n’est pas la dernière que je me fais!

blau1

Bis morgen kann blaues bei Frühstück bei Emma verlinkt werden, gucken wir mal ob ich noch ein bißchen blau abgearbeitet kriege ;-). Ab heute ist grün angesagt, schaut auch mal in euren Regalen und macht mit!

La semaine bleue chez Frühstück bei Emma est ouverte jusquà demain, on va voir ce que j’arrive à finir d’ici là! Aujourd’hui, la semaine verte a commencé, regardez dans vos étagères et mettez y vous aussi!

 

1

Keine Angst vor Käfern… und Knopfleisten/ Pas peur des scarabées ni des boutonnières!


g4203

Als Lila-Lotta ihre neue Stoffkollektion „Mosca“ präsentiert hat, wusste ich sofort, den hellblauen Stoff muss ich haben! Ein Projekt dafür wuste ich auch sofort:  wieder ein Röckchen für die Kleine, diesmal aus einem tollen japanischen Buch „Petites Filles Modèles“. Das Buch gibt es in Französisch, ich meine auch in Englisch, aber durch die bebilderten Anleitungen, ist er auch für nicht französisch/englisch Sprachige gut geeignet.

Den Rock habe ich schon letztes Jahr genäht, da ich aber zu faul war, mich mit der Knopfleiste auseinanderzusetzen, habe ich einfach versucht die Knöpfe durch Kam Snaps (Plastik Druckknöpfe) ersetzt. Der Rock war der Renner und die Knöpfe haben das ständige An- und Ausziehen perfekt durchgehalten!

Also, traut euch! Falls ihr auch ein Projekt wegen der Knopfleiste liegen lassen habt, einfach Kam Snaps dran und fertig. Die Vorbereitungen laufen genau so wie für eine „echte“ Knopfleiste, nur unbedingt dran denken, die Teile wo die Knöpfe angebracht sind mit einer Vlieseline Einlage zu verstärken (ich nutze eine Batist Einlage). Dann statt Knopflöcher und Knöpfe annähen, ran an die Zange und die Druckknöpfe!

Lorsque Lila-Lotta a présenté sa nouvelle collection „Mosca“, il était clair que je devais avoir le tissu bleu clair! Je savai aussi directement quoi en faire; encore une jupette pour la petite dernière, cette fois tirée du livre de patrons japonais  „Petites Filles Modèles“.

J‘ avais déjà cousu la jupe l’an dernier, mais trop „feignante“ pour me lancer dans la couture d’une boutonnière, je décidai de remplacer les boutons par des Kam Snaps (Boutons pression en plastique). La jupe a été portée tout l’été et les boutons ont résisté à nombre d‘ ouvertures et fermetures.

Alors, tentez vous aussi! Si vous avez laissé tomber un projet à cause de la boutonnière, remplacez les par des boutons pression. Les préparatifs sont les mêmes que pour une boutonnière, surtout ne pas oublier de renforcer les parties concernées avec de l’entoilage. Puis au lieu de coudre la boutonnière, attrappez pinces et boutons pression et hop c’est fait!

Zum Röckchen passt eine Bauernbluse, nach eigenem Schnitt, und wunderbar weichem Stoff von „Soft Cactus“.

Avec la jupette, une petite blouse selon un patron maison avec le super tissu de Soft Cactus, tout doux, tout léger!