2

Wollhoodie/ Hoodie en laine


Auch für Männerhoodies darf es mal was anderes als Sweat sein!

Même pour les hommes, un hoodie ne doit pas toujours être en sweat!

Seit ich vor ein paar Jahren angefangen habe zu nähen, finde ich, dass das Angebot an Strickstoffen sich enorm entwickelt hat. Nur sind die oft gemusterten z.B Jacquardstoffe nicht unbedingt was für einen Männerpulli.

Depuis que j’ai commencé à coudre, l’offre de tisssu maille s’est vraiment énormément développé. On trouve par exemple de beaux jacquards, mais souvent avec des motifs pas forcément adaptés à un pull pour homme.

Wollpaneo5

Umso glücklicher war ich also, als ich Anfang des Jahres diesen gestreiften Wollstoff bei 1000 Stoff entdeckte. Der musste zu mir! Mit seinen 80% Wolle und 20% Baumwolle ist er mollig warm und schön weich zugleich.

J’ai été d’autant plus contente de découvrir ce superbe lainage chez 1000 Stoff en début d’année. Avec ses 80% laine et 20% coton, il est agréablement chaud et doux.

Wollpaneo2

Erstmal sollte es ein einfacher Pulli werden, ein im bretonischen Stil. Nur war ich mir unsicher ob ich aus dem Stoff, der leicht elastisch aber ziemlich dick ist, ein vernünftiges Bündchen für den Halsausschnitt schneiden könnte. Also habe ich mich für einen Kapuzenpulli entschieden und somit die Halsauschnitt-Problematik aus dem Weg geräumt.

Je voulais en faire un pull marin mais n’étais pas sûr de comment finir l’encolure (un biais avec ce tissu certes un peu élastique mais assez épais me paraîssait risqué). J’ai donc opté pour un pull à capuche, ce qui a éliminé mon problème d’encolure.

Wollpaneo3

Da ich ein wenig kopierfaul bin, habe ich auf einen altbewährten Schnitt zurückgegriffen: den Paneo von Kibadoo. Er ist allerdings für dünnere Stoffe konzipiert. Um sicher zu sein, dass die Größe, die ich sonst immer nähe, passt, habe ich einfach überall einen halben Zentimeter zugegeben, der Pulli passt so prima! Eine Knopfleiste wollte ich hier auch nicht einbauen und habe deshalb die Kapuze leicht abgeändert damit sie sich in der vorderen Mitte leicht überkreuzt.

Comme je n’aime pas trop copié les patrons, j’en ai choisi un que j’ai déjà souvent cousu; Paneo de Kibadoo. Il est concu pour des tissus fins (jersey), j’ai donc ajouté 0,5 cm à toutes mes coutures et il tombe très bien! J’ai également modifié la capuche afin d’en obtenir une qui se superpose légèrement devant.

Wollpaneo4

Die Kapuze habe ich wieder mit einem Beleg genäht. Die offene Kante von diesem und die Mittelnaht der Kapuze sind mit einem Baumwollband verdeckt, das sind dann finde ich, sauberer aus.

J’ai cousu la capuche avec une parementure pour ne pas ajouter une doublure et allourdir le tout. La couture de la parementure est celle du milieu de la capuche sont cachés avec une ruban coton, je trouve que ca fait plus propre.

Wollpaneo1

Inzwischen habe ich übrigens einen Pulli aus genau dem Stoff genäht (den gab es auch in Marine mit dünnen weissen Streifen) und den Halsauschnitt mit einem Streifen des selben Stoffes versäubert, das ging prima!

Entre temps, j’ai cousu un pull marin avec ce tissu (il existe également en bleu marine avec rayures plus fines blanches), et fait l’encolure avec une bande de ce même tissu, finalement, ca a très bien marché!

Hiermit verlinke ich mal zu After Work Sewing und Thread and Needles 🙂

Bonne couture!

 

Advertisements
2

Der perfekte Herbsthoodie/ Un hoodie automnal parfait!


Zwischendurch wird auch für die Männer des Hauses genäht. Während der Kleinere sich ungern fotografieren lässt, kann ich den Großen schon mal überzeugen! (Sonst gibt’s ja auch nichts mehr 😉 ).

De temps en temps je faisun peu de couture pour les hommes de la maison. Et alors que le plus jeune ne se laisse pas photographier, j’arrive à motiver le grand! (Sinon, plus de cousettes hein ;-)).

paneo1

Und das wäre schade, da der „Paneo“ von KiBaDoo sehr sehr gerne getragen wird! Nachdem ich eine T-Shirt Variante ohne Kapuze auprobiert hatte, war ich von der Paasform absolut überzeugt und wollte einen leichten Pulli mit dem Schnitt nähen.

Et ce sera bien dommage, car ce „Paneo“ de chez KiBaDoo est très très apprécié! Après avoir essayé une variante T-Shirt du patron, j’ai été convaincue par la seyance de celui-ci. J’ai donc voulu essayer d’en faire un petit pull léger.

paneo4

Dafür erschien mir der leichte Strickstoff von Lillestoff super geeignet. Also bestellt und losgelegt! An dem Schnitt habe ich nichts geändert, der sitzt einfach perfekt auch in der gleichen Größe wie beim Jersey genäht (Männer…da könnte man neidisch werden ;-)). Die Kapuze habe ich ungefüttert gelassen und mangels passenden Knöpfen, habe ich ein Teil der Knopfleiste zusammengenäht damit sie nicht zu weit aufgeht.

Je suis tombée sur un genre de tricot léger de chez Lillestoff qui me semblait adapté à mon projet. Je n’ai rien changé au patron, il passe parfaitement (les hommes…) et ai cousu la même taille que celle que j’avais utilisée pour faire le T-Shirt. J’ai juste laissé tomber la doublure de la capuche et comme je ne trouvais pas de boutons appropriés, je n’ai pas fait de boutonnières.

paneo3

Der Pulli ist super angenehm zu tragen und einfach perfekt für diesen Herbstanfang!

C’est devenu un pull super agréable à porter et parfait pour ce début d’automne!

paneo5

LG und bonne couture!

Hiermit schaue ich mal bei After Work Sewing, den Lillelieblinks der Woche, bei der Linkparty „für Söhne und Kerle„, eine schöne Inspirationsquelle für zu seltene Männernähereien und natürlich bei Thread and Needles vorbei!

paneo2

 

 

 

 

Merken

0

Für den Herren/Pour l’homme


 

1470402479538

Wenn das mal kein Bio Stoff ist😄! Dieser Schmetterling wollte nicht mehr weg vom schönen weichen Jersey😂.

Si ca ce n‘ est pas in tissu bio😄! Ce papillon ne voulait plus quitter ce Jersey tout doux😂.

IMG_0423

Ich habe Anfang des Sommers eine ganze Ladung an Lillestoffen gekauft und vernäht, und schaffe es endlich mal Bilder zu machen und hier ein Paar Zeile zu schreiben. Der Mann wurde dieses Mal bei meinen Bestellungen nicht vergessen…

J‘ ai commandé et cousu au début de l’été plusieurs mètres de Lillestoff (tissus bio donc) et j‘ arrive enfin à faire des photos et écrire quelques lignes ici. Cette fois ci, je n‘ ai pas oublié l‘ homme en passant mes commandes…

IMG_0418

Ich habe hier wieder Föhr von Farbenmix genäht, ich finde das Shirt sitzt mit seinen Schulterpassen einfach perfekt. Die schönen blau weißen Streifen von Lillestoff schreien eigentlich nach Meer, aber da der Schmetterling es sich auf der Schulter so gemütlich gemacht hatte, musste ich doch im Garten die Kamera zucken😄.

J‘ ai donc ressorti le patron Föhr de Farbenmix que je trouve très seyant avec ses „épaulettes“. Les belles rayures bleues et blanches de Lillestoff auraient été parfaites à la mer, mais ce papillon s‘ etant bien installé sur l‘ épaule de l’homme, je n‘ ai bien sûr pas pu resister et ai sorti l‘ appareil photo dans le jardin😄.

IMG_0424

Bon week-end!

verlinkt mit Thread and Needles und Lillestoff Liebelinks

4

Pimp my Shirt für große Jungs/ T-Shirt customisé pour grand garcon!


Auch die Jungs im Haus haben es gerne benäht zu werden. Das ist natürlich für eine „Nähmama“ immer ganz schön. Beim Nähen für mittelgroße und große Jungs kann man sich anders als bei den Mädels austoben ;-). Nachdem ich diverse Shirts (zum Glück gekaufte…) mit Bügelfolie zum bedrucken „gepimpt“ habe, und nach ein paar Waschgänge festgestellt habe, dass das Motiv anfängt abzublättern, habe ich es mit Stoffmalfarbe versucht… und bin total begeistert!

Les hommes de la maison apprécient aussi le fait main, ce qui est toujours un plaisir pour une maman couturière! Avec les garcons, petits et grands on peut s’essayer à d’autres techniques qu’avec les filles car les tisssus à motif sont un peu moins au gout du jour. Après avoir customisé quelques Tee-Shirt avec du papier transfert qui n’a pas tenu beaucoup de lavages, j’ai tenté la peinture pour tissu et suis emballée!

mg8

Klar, man muss malen mögen, aber es macht unheimlich viel Spaß und das Ergebnis lässt sich sehen! Dazu hält die Farbe ewig :-). Also habe ich es auch mit selbstgenähten T-Shirts gemacht. Ich nähe inzwischen fast nur noch „Föhr“ von Farbenmix, es sitzt mit seinen Schulterpassen einfach perfekt.

Bien sûr il faut aimer peindre, mais je trouve que c’est un régal et le résultat est plutôt pas mal. Et avec ca, la peinture tient très bien :-).  J’ai donc attaqué la customisation des Tee-Shirts cousus main. Depus quelques temps, je ne coud presque plus que le modèle „Föhr“ de Farbenmix. Il est très seyant avec ses „épaulettes“.

mg1

Für das letzte Shirt, wollte ich gerne ein Motorrad haben. Da ich kein Motorrad an der Hand hatte, habe ich mich auf PInterest auf die Suche gemacht und diese 2 farbige Zeichnung gefunden. Die „2 Farbigkeit“ erleichtert natürlich das Nachmalen sehr!!!

Nach dem Ausdrucken in der richtigen Größe, braucht man nur das Blatt auf die gewollte Stelle auf das Tee Shirt platzieren und feststecken. Dann wird mit einem Kuli nachgezeichnet. Ich zeichne einfach alle Konturen nach, auch wenn die Zeichnung sehr detailreich ist. Beim malen entscheide ich nach und nach welche Details ich weg lassen kann.

Pour le dernier Tee-Shirt, je voulais une moto comme motif. N’en n’ayant pas sous la main, je me suis mise en quête d’une image appropriée sur Pinterest et ai trouvé ce dessin en deux couleurs.

Après avoir imprimé le motif à la bonne taille, il suffit de placer la feuille à l’endroit voulu et de redessiner le contour du motif avec un stylo bille. Je trace toujours tous les contours même si le dessin est très détaillé. Une fois que j’attaque la peinture au pinceau, je décide des détails à enlever au fur et à mesure.

Bei Nachmalen mit dem Kuli, prägt sich sozusagen die Zeichnung in den Jersey, somit erhält man eine Vorlage zum Ausmalen. Beim Ausmalen ist es wichtig immer wieder auf das Originalbild zu schauen, um die schwarzen/ weissen Stellen nicht zu vertauschen. Achtet auch drauf eine Stoffmalfarbe für dunkle Stoffe zu nehmen wenn ihr nicht gerade auf Weiß oder eine andere helle Farbe malt. Nach dem die Zeichnung ein paar Stunden getrocknet hat, kann die Farbe durch aufbügeln fixiert werden und fertig ist das neue Shirt!

mg9

mg11

En tracant les contours au stylo bille, le motif se grave dans le jersey et on obtient ainsi un modèle qu’il reste à colorier au pinceau. Pendant le coloriage, il est important de régulièrement jeter un coup d’oeuil à l’original pour ne pas s’embrouiller entre les parties „noires et blanches“. Faites aussi attention à prendre une peinture textile pour tissu foncé si vous ne peignez pas sur du blanc ou une autre couleur très clair. Après avoir laissé sécher la peinture quelques heures, il ne reste plus qu’à la fixer en la repassant, et voilà un nouveau Tee-Shirt de fini!

mg10

Verlinkt mit „Für Söhne und Kerle“