Jeans Recycling


JR11

Seit Jahren horte ich alte Jeans, nach dem Motto : Kann mann immer gebrauchen! Natürlich habe ich bis jetzt NICHTS draus gemacht, und die Sammlung kaputer Hosen wächst und wächst…

Ca fait des années que je garde les vieux jeans en me disant que ca pourrait toujours servir. Evidemment, je n’en ai rien fait, et la collection ne cesse d’augmenter!

2

Und dann kam die Ankündigung von Julia von Lillesol und Pelle zu einem Nähwettbewerb; aus kaputten Jeans eine von ihren Schnittmustern umsetzen. Das war der perfekte Ansporn die Kiste endlich mal rauszuholen und die Schere zu schwingen ;-).

Et puis arriva l’annonce du concours lancé par le label Lillesol und Pelle; coudre un de ses patrons avec des vieux jeans! Ca a été une super motivation pour attaquer ma pile de jeans troués!

JR7

Aus 2 Erwachsenen Jeans und 4 Kinder Jeans habe ich den „2 Lagen Rock“ genäht. Warum so viele? Ich wollte eine regelmäßige eher dunkle Farbe für den Rock, so habe ich nur die hinteren Beinteile, die am wenigsten abgenutzt sind,  verwendet. Da der Rock ausgestellt ist und die Kinderbeinchen nicht viel hergeben, habe ich die Bahnen in 2 Teilen geschnitten, also 12 halbe Bahnen statt 6 ganze.

Avec 2 jeans adultes et 4 jeans enfants, j’ai donc cousu la jupe à pans et deux „étages“ „Zwei Lagen Rock“. Comme je voulais une couleur assez uniforme, je n’ai utilisé que l’arrière des jambes, moins usée. Et comme les pans de la jupe sont assez évasés, je les ai coupé en deux. (donc 12 moitié de pans au lieu de 6)

Bei den Erwachsenen Jeans, fand ich die Innennähte  so genial, dass ich sie unbedingt als Verzierung haben wollte. Ich habe damit die Nähte zwischen den Bahnen „versteckt“. Da ich fand, dass sie sich ganz gut als Gürtelschlaufen machten, habe ich den Rock ohne Gummibund, aber mit einem angesetzten geraden Bund und einen seitlichen Reißverschuss genäht. Dafür habe ich für meine Tochter, die sonst eher Gr. 158 hat, die Gr. 122 genommen und einfach verlängert. Zu den orange farbenenen „Ziernähten“, passte mein Rest „Lizzy“ von Hamburger Liebe hervorragend!

Dans le jeans adultes, j’ai trouvé les coutures intérieurs tellement chouettes que je m’en suis servie pour donner une petite touche de couleur sympa. Et je m’en suis également servie pour faire des passants de ceinture (la jupe est normalement à taille élastiquée, j ai donc modifié le patron et utilisé une taille plus petite). Pour aller avec le orange des surcoutures, il me restait un morceau de „Lizzy“ de Hamburger Liebe, c’est parfait pour la sous jupe!

JR22

 

 

Und als gestern diese Schuhe, eigentlich für Karnevalszwecke, quasi zufällig bei uns eintrudelten, war ich ja oberbegeistert!!! Das passte ja perfekt! Dann hatten wir heute auch noch einen sonnigen Tag, so dass ich Papa und Kind zum Fotoshooting rausschicken konnte. Eine super Stelle haben die 2 gefunden, ich glaube, ab jetzt lasse ich sie immer machen :-))).

Et hier, quand ces chaussures sont arrivées quasi par hasard chez nous (en fait destinées au carnaval), j’étais emballée, ca allait trop bien avec la jupe! Et pour arrondir le tout, on a eu une belle journée ensoleillée qui a permis au papa d’aller faire un shooting photo avec sa fille!

g4554

Und jetzt, ab zu Lillesol und Pelle! Dort gibt’s schon ganz viele recycelte Jeans zu bewundern ;-).

Et maintenant je vais faire un tour chez Lillesol und Pelle voir tout ce qu’on peut faire avec des vieux jeans ;-).

g4503

Bonne semaine!

Verlinkt mit Handmade Kultur, Thread and Needles, Meitlisachen, Lillesol und Pelle Nähwettbewerb

Advertisements

10 Gedanken zu “Jeans Recycling

  1. Ein wirklich cooler Rock! Hier werden auch alle alten Jeans gesammelt, allerdings auch wirklich verwertet zu Hosen für den Mops. Bei Größe 104 passt das noch ganz gut…
    Beste Grüße, Lena

    Gefällt mir

  2. Mensch, ist das ein tolles Stück geworden – mein Favorit von den bisherigen Beiträgen! Sehr cool ist er geworden, passt super zu einem großen Mädchen und die Kombination mit dem Gürtel und der gestreiften 3/4 Leggings ist mega!

    Liebe Grüße,
    Julia

    Gefällt mir

  3. Pingback: Schnelle Weste für Karneval/Costume de Cow Boy rapido! | Pain d'Epices Créatif

  4. Pingback: Frühling oder Herbstkombi/ Tenue de printemps… ou d’automne! | Pain d'Epices Créatif

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s