Recycling und Upcycling Pirat/ Costume pirate en récup!


pirat3

Na, seid ihr bereit für die tollen Tage? Oder braucht ihr vielleicht noch ein schnelles Piratenröckchen? Dann schaut mal weiter unten! Ich war dieses Jahr erstaunlich früh fertig. Mag daran liegen, dass ich doch nur 2 kostüme genäht habe…

Die Große hat sich dieses Jahr ein bißchen mehr getraut als letztes Jahr (Cowboy Kostüm hier schon mal gezeigt) und ein Piratenbrautkostüm gewünscht. Da ich nicht ein komplettes Kostüm nähen wollte, habe ich ein bißchen Recycling betrieben.

Les costumes de carnaval sont-ils prêts? Ou vous avez besoin d’une jupette de pirate? Regardez plus bas! J’ai fini étonnament tôt mes costumes cette année… Peut-être car je n’en ai fait que deux. La grande a été un tout petit peu plus téméraire cette année (par rapport au cow boy de l’an dernier 😉 et m’a demandé un costume de pirate. Comme je ne voulais pas faire un costume complet, j’ai fait un peu de recycling.

pirat2

 

Drei Teile sind es geworden: aus einem alten Papa Hemd ist eine Bluse geworden. Dafür habe ich den Kragen großzügig abgeschnitten und einen Gummizug genäht. Da das Hemd ziemlich weit war, habe ich vorne und hinten Abnäher genäht und an den Seiten noch ein wenig Weite weggenommen. Die Manschetten habe ich ebenfalls abgeschnitten und Gummizüge genäht.

Le chemisier est donc retaillé dans une vielle chemise du papa: j’ai découpé le col franchement et réalisé un tunnel pour y passer un élastique. Comme la chemise était plutôt super grande, j’ai fait des pinces sur le devant et le derrière et cintré les côtés. Et puis j’ai découpé les manchettes et y ai cousu également un tunnel pour élastique afin d’avoir des manches un peu bouffantes.

Der Rock, aus einer in der Fundgrube des Möbelschwedens gefundenen Decke, ist nach dem Prinzip eines Tellerrocks genäht, nur dass ich anstatt einen Kreis zu schneiden, ein Viereck genommen habe. So sind die 4 Zipfel entstanden, die ich danach mit Gardinenband gerafft habe. Als Bund habe ich einfach ein Bündchen angenäht

La jupe, coupée dans une couverture trouvée dans un grand magasin de meuble suédois ;-), est faite sur la base d’une patineuse. Cependant, au lieu de couper un cercle, j’ai coupé un carré pour avoir 4 pointes que j’ai froncées à l’aide d’un galon fronceur pour rideau. La ceinture est une bande droite de tissu bord-côtes.

Gewünscht war dazu eine geschnürte Weste. Ich hatte mir schon eine nach einem Burda Schnitt (Mod. 140 01/2013) genäht, und da sie wirklich nicht so aufwendig ist, wurde der Wunsch gerne erfüllt ;-). Genäht habe ich sie genauso wie ich die Cowboy Weste genäht habe, ausser dass ich vorm Futter annähen die Schlaufen aus Schrägband an den 2 Vorderteilen erstmal angebracht habe. Aus dem Karnevalsfundus, haben sich noch ein Kopftuch und einen Unterrock gefunden, somit war das erste Kostüm fertig!

Et puis pour faire un peu plus pirate, il fallait un corsage, un corsage lacé… Comme je m’en étais déjà fait un d’apès un model Burda (Mod. 140 01/2013) et qu’il n’était pas si difficile, je me suis relancée. Je l’ai cousu de la même facon que la veste de cow boy, sauf qu’avant d’assembler la doublure et le tissu extérieur, j’ai fixé des  boucles faites avec du biais sur les deux devants. Un foulard pour la tête et un jupon de grand-mère sont venus peaufiner le costume!

p1100574

Bei Malamü gab es ein Karneval Sew Along. Diesen habe ich verpasst, aber die Finale  Linkparty ist jetzt geöffnet, also schaue ich da mal vorbei, Inspiration fürs nächste Jahr sammeln ;-).

J’ai découvert il y a quelques jours un sew along sur le thème du carnaval sur le blog Malamü. C’était trop tard pour participer aux étapes intermédiaires, mais je vais de ce pas rejoindre les autres „finalistes“ et piocher un peu d’inspiration pour l’an prochain ;-).

pirat1

Alaaf!

Advertisements

2 Gedanken zu “Recycling und Upcycling Pirat/ Costume pirate en récup!

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s