Kuscheliges Känguru/ Kangourou tout doux


kanguru5

Bevor die Karnevalstage gleich zu Ende sind, habe ich noch ein Kostüm für euch! Die Kleine hat sich ein Känguru Kostüm gewünscht… Na gut, dann habe ich erstmal eine beige Kuscheldecke und eine weisse Polardecke beim großen Möbelschweden mitgenommen. Diese zwei Decken sind total kuschelig und schön warm, perfekt für den Strassenkarneval!

Avant que la semaine de carnaval se termine, j’ai encore un costume à vous montrer! La petite m’a demandé un costume de kangourou… Bon, j’ai donc commencé par acheté deux couvertures polaires en beige et blanc dans un fameux magasin de meuble suédois. Elles sont super douces et chaudes, idéales pour le carnaval de rue!

kanguru2

Dann, einen Blick in die vorhandenen Schnittmuster geworfen, und mich wieder für die Marita von Bienvenido Colorido entschieden. Diese habe ich schon zig mal genäht, und auch „transformiert“, das ging sehr gut (hier habe ich schon mal das Vampirkleid gezeigt).

Ensuite j’ai jeté un oeuil dans mes patrons, et me suis une fois de plus décidée pour la robe Marita de Bienvenido Colorido, je l’ai cousue de nombreuses fois et également transformée (par ex. en robe de vampire ici), et ca allait très bien.

kanguru3

An dem Schnitt musste ich nicht viel ändern: das Vorderteil ist im Bruch geschnitten, ebenso die Kapuze (auf dem Schnittteil Kapuze ist eine Markierung für die vordere Mitte, ich habe da den Bruch gelegt). Rockteil und Oberteil sind in einem Stück geschnitten um keine Naht im Bauchbereich zu haben. Im Saum ist ein Gummiband durchgezogen um ein Balloneffekt zu erzielen.

Je n’ai pas eu besoin de changer grand chose au patron: j’ai coupé le devant et la capuche dans la pliure du tissu. La jupe est le haut sont coupés en une pièce pour ne pas avoir de couture au niveau du ventre. Et j’ai passé un élastique dans l’ourlet pour donner un effet ballon.

kanguru4

Die Schnauze und die Augen habe ich aus Filz geschnitten und auf die äussere Kapuze genäht. Die Ohren habe ich durch Abnäher in die Kapuze angenäht. Bei den Ohren, wollte ich gerne dass sie schön gerade stehen, und habe dafür Pfeiffenputzer mit angenäht. Das Ergebnis ist nicht ganz das was ich wollte, aber so lassen sie sich biegen und sehen lustig aus :-).

J’ai appliqué les yeux et le museau en feutrine sur la capuche extérieure. J’aurais aimé avoir des oreilles qui tiennent bien droite et ai fait un essai avec du fil chenille. Elles ne tiennent pas si bien que ca, mais on peut les plier un peu dans tous les sens ce qui donne un petit effet rigolo!

Und jetzt auf geht’s zum letzten Zug!

Et maintenant, en avant pour le dernier défilé!

kanguru1

Alaaf !

verlinkt mit Malamü

Advertisements

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s