Jumpsuit, eine Premiere! Ma première combishort!


Maeleny5

Schon lange wünscht sie die Große einen Jumpsuit für den Sommer. Wenn solche Anfragen kommen, gehe ich dem gerne nach! Also habe ich mich auf die Suche nach dem passenden Schnitt gemacht. Ich wollte ihn gerne aus einem dünnen Jeansstoff nähen, es kam mir robuster vor als mit Jersey, vor allem im „Sitzbereich“.

Ca fait longtemps que la grande me demande une combishort. C’est donc avec plaisir que je me suis mise en quête d’un patron approprié. Je voulais le coudre dans un tissu jean fin qui me paraissait plus robuste qu’un jersey.

Maeleny1

Nun sind die meisten Schnitte die ich gefunden habe für Jersey ausgelegt. Bei Oberteilen die ich aus Webware statt Jersey nähe, nehme ich einfach die nächste Größe. Bei einer Hose, kam es mir riskant vor, ich nehme an (hoffe!), dass die Schnitte anders konstruiert sind jenachdem ob der vorgesehene Stoff nachgibt oder nicht.

Mais tous les patrons que j’ai trouvé (ou presque) sont coupés pour du jersey. Quand je fais un haut en chaine et trâme avec un patron pour jersey, je prends souvent simplement une taille au dessus. Pour un pantalon, ca me semblait risqué étant donné que la coupe doit différer selon si le tissu est élastique ou non.

Maeleny3

Und dann fiel mein Blick auf diesen dickeren Interlock Jersey von Lillestoff den ich letztes Jahr gekauft hatte. Irgendwie war mir doch keine Verwendung für eingefallen und so hat lange hier rumgelegen. Für diesen Jumpsuit ist er absolut perfekt! Elastisch, so dass ich den Maeleny von Kibadoo als Schnittmuster nehmen konnte, aber so fest, dass er nicht nach einer Stunde am Po schlabbert und robust genug um nicht schnell abgenutzt zu wirken.

Et puis j’ai (re)découvert dans mes stocks cet interlock de chez Lillestoff que j’avais commandé l’an dernier et finalement pas utilisé. Pour cette combishort, il est parfait! Suffisament élastique pour me permettre d’utiliser le patron Maeleny de Kibadoo, mais également assez „raide“ pour ne pas bailler au niveau de l’assise après avoir été porté une heure. Enfin il est assez robuste pour laisser les enfants s’assoir un peu nimporte où comme ils le font souvent…

Maeleny2

Ich dachte mir schon, dass die Große ihren Jumpsuit gerne eher schlicht hätte, also habe ich ihn komplett aus dem „Fischbone“ Interlock genäht und ihm eine kleine grüne Note in Form von Jerseyträgern, Einfassbändern und Innentaschen verpasst. Bei der Größe bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe eine 34 genäht, für das 1,65 M große Kind perfekt, wird wahrscheinlich noch nächstes Jahr passen. Das wurde ein sehr beliebtes Geburtstagsgeschenk und wird standig getragen!

Je me doutais que la grande aimerait un truc assez sobre. J’ai donc cousu la combishort entièrement avec l’interlock en simplement ajoutant une petite note de couleur au niveau des poches et de l’encolure. Pour être sûr au niveau de la taille, j’ai cousu un 34 qui convient à ses 1,65 M, je pense qu’elle ira même encore l’an prochain. Ce fût une réussite de cadeaux d’anniversaire, elle ne la quitte plus!

Maeleny4

 

Verlinkt mit den LilleLiebLinks, AfterWorkSewing und Thread and Needles

Bonne couture!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jumpsuit, eine Premiere! Ma première combishort!

  1. Pingback: Jumpsuit der 2./ Une deuxième Combishort | Pain d'Epices Créatif

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.