Bild
10

Gewagt…/Osé…


Jaune3

Ganz lange habe ich schon diesen wunderschönen Baumwollsatin von Kokka hier liegen. Ich hatte letztes Jahr einen Baumwollsatin ebenfalls von Kokka für meinen ersten „Trop Top“ vernäht, und war von der Qualität absolut begeistert: weich, leicht glänzend, leuchtende Farben, einfach zu nähen: perfekt! Also musste ich diesen gelben Baumwollsatin bestellen als ich ihn bei „1000 Stoff“ entdeckte.

Ca faisait un long moment que j’avais ce coton satiné de chez Kokka. J’en avais déjà cousu un l’an dernier (mon premier Trop Top), et avait été emballée par la qualité: tout doux, légèrement brillant, des couleurs vives, facile à coudre, en bref parfait! Alors quand j’ai découvert celui-ci en jaune chez „1000Stoff“, il a fallu que je me le commande…

jaune4

Da er nicht ganz günstig ist, und ich ihn nicht „versauen“ wollte, hat er auf seine Bestimmung lange warten müssen. Dann kam Selmin um die Ecke. Auf ihrem Blog „Tweed and Greet“ läuft dieses Jahr die Aktion „12 Colors of Handmade Fashion“, im April war die Farbe Gelb dran. Und weil meine erste Cheyenne mir sehr gur gefällt und sie sich wiedererwartend sehr gut nähen ließ, habe ich mich endlich getraut diesen tollen Stoff zu schneiden.

Comme il n’est pas donné et que je ne voulais pas le gâcher, il a été laissé de côté pendant un bon moment. Et puis Selmin est arrivée! Sur son blog Tweed and Greet cette année, elle a lancé l’action „12 Colors of Handmade Fashion“, au mois d’avril, le jaune était à l’honneur. Et comme ma première Cheyenne me plait beaucoup et qu’elle s’est, contrairement à mes attentes, facilement laissée coudre, j’ai enfin osé couper mon coupon!

jaune5

Ich habe dieses Mal die Hemd Variante genäht. Weil ich es eilig hatte, habe ich die Armauschnitt- und Seitennähte direkt genäht (ohne die französische Naht). Die Manchetten sind, aus Faulheitsgründen ;-), die von den 3/4 Ärmeln nur eben an den langen Ärmeln angenäht (die Manchette muss dann auf die Länge des Ärmels angepasst werden, also gekürzt).

Cette fois ci j’ai cousu la version chemise. Comme j’étais pressée de finir, j’ai cousu les emmanchures et les côtés directement (pas de coutures francaises donc). Les manchettes sont celles des manches 3/4 adaptées aux manches longues (un peu raccourcies).

jaune6

Zwischendurch fand ich, das mein Hemd wie ein schickes Pyjama Oberteil wirkte. Mit den Knöpfen hat sich das dann gelegt, aber ich wurde mir unsicher, ob es für mich und meinen Kickers doch nicht ein wenig zu schick ist. Inzwischen bin ich begeistert! Am liebsten werde ich sie mit Jeans tragen, das macht das ganze ein wenig lockerer. Und wie man bei diesem Rapsfeld bzw. bei den eingereichten Beiträgen zum 12 Colors of Handmade Fashion sieht, lässt sich gelb so schön mit blau kombinieren. Das hat mich übrigens jetzt angestachelt, Gelb mal ganz anders zu kombinieren…Mal sehen was daraus wird ;-).

Au premier essayage, ma chemise m’a fait penser à un haut de pyjama un peu chic…Une fois les boutonnières posées, ca m’est passé, mais je la trouvais un peu trop habillée pour mes Kickers et moi. Mais finalement, je la trouve très belle! Je la porterai de préférence avec un jean pour faire un peu plus „sportif“, et puis comme on le voit avec ce champs de colza et sur les photos de la galerie chez Selmin, le jaune et le bleu s’accordent parfaitement! A propos, ce fait me motive à combiner le jaune autrement… On va voir ce que ca va donner ;-).

jaune2

LG et bonne couture, al

verlinkt mit Rums und Thread and Needles

raps

Advertisements

10 Gedanken zu “Gewagt…/Osé…

  1. Pingback: Grüner Spargel Bärlauch Flan – Pain d´epices

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s