Winter Louisa Dress/ une Louisa Dress hivernale


Ver

louisadress6

Auf der Suche nach einem Kleid mit Prinzessnähten, bin ich auf das Louisa Dress von Compagnie M. gestoßen. Ein einfaches Kleid, gerade geschnitten und mit Teilungsnähten vorne und hinten, also perfekt für ein neues Winterkleid :-).

A la recherche d’une robe à découpes princesses, je suis tombée sur la Louisa Dress de Compagnie M. Une robe droite avec découpes princesses sur le devant et dans le dos, simple à coudre, c’était donc parfait pour une nouvelle robe hivernale!

louisadress1

 

Vorgesehen hatte ich den schönen Jeansjersey mit Libellen von Lillestoff. Allerding ist dieser Stoff (übrigens viel dicker als ein Jersey, EXTREM angenehm zu tragen und schön warm!) dehnbar. Dies war erstmal von Vorteil, weil ich dann den Reißverschluss hinten weglassen und somit die Rückennaht leicht tailliert nähen konnte. Dann hat sich die geschnittene Größe als zu groß erwiesen, ich nehme an es liegt an meiner Stoffwahl. So musste ich ganz viel stecken um ein körperbetontes Kleid zu bekommen, was bei dem Stoff schöner ist.

J’avais déjà le tissu, un „jersey jean“ de chez Lillestoff. Il a une apparence jean, est souple et extensible comme du jersey mais beaucoup plus épais, a une belle tenue et tient chaud, un vrai bonheur à porter! Grâce au fait qu’il soit extensible, j’ai pu laisser tomber la fermeture éclair dans le dos. En revanche, la taille que j’ai coupée s’est avérée trop grande, ce qui, je suppose est du à mon choix de tissu. J’ai donc repris pratiquement toutes les coutures pour avoir une robe plus près du corps, ce qui est je crois plus joli avec ce tissu un petit peu lourd.

louisadress2

Das Projekt hat sich in die Länge gezogen und es wurde immer kälter… Die Kappärmel und der Ausschnitt von dem Originalschnitt erschienen mir dann für ein Winterkleid nicht so richtig geeignet, also musste ich da auch noch ein wenig rumbasteln.

Et puis mon projet a trainé et il fit de plus en plus froid. Les manches et l’encolure du patron original ne me semblait plus trop adaptés à une robe d’hiver, j’ai donc dû bricoler un peu.

louisadress7

Für die Ärmel, habe ich die Ärmel von meinem Lieblingsshirt genommen (Joana von Farbenmix) und an den Seiten ca. 0,7 cm dazu gegeben damit sie in das Armloch passen. Den Ausschnitt habe ich ein wenig flacher zugeschnitten, leicht Uboot-mäßig und einfach einen geraden Streifen dran genäht.

Pour les manches, j’ai repris celles d’un T-Shirt que je me couds régulièrement (Joana de Farbenmix) et rajouté env. 0,7 cm de chaque côté pour qu’elles soient adaptées aux emmanchures de la Louisa. J’ai moins creusé le col et l’ai coupé un peu comme un col bateau et y ai cousu une bande droite de tissu.

louisadress3

Für die Säume hatte ich erstmal vor, umgeklappte Säume zu nähen (also ein Streifen doppelt gelegt und mit der offenen Seite auf die Kante des Kleidungsstücks R auf L angenäht, nach oben geklappt und nochmals umgeklappt), aber die Overlocknaht gefiel mir ganz gut, und ich habe die Bündchen nicht mehr umgeklappt. Die Bündchen sind übrigens einfach die Rückseite des Stoffes!

Au niveau des ourlets, j’étais partie pour faire comme des revers de manches (aussi bien aux manches qu’au bas de la robe), mais finalement, la couture visible m’a plû et je n’ai pas retourné la bande de tissu que j’avais cousu (c’est le même tissu pris sur l’envers!).

 

Heute habe ich mein neues Louisa Dress mit Senf kombiniert, aber ich denke, Rot wird auch super dazu passen. Die rote Wolle für die nächste Mütze wartet schon :-).

Aujourd’hui j’ai combiné ma nouvelle Louisa avec un peu de moutarde mais je pense que le rouge ira aussi parfaitement avec…Les pelotes rouges pour le prochain bonnet attendent déjà!

louisadress4

Und hiermit rums ich endlich mal wieder! und schaue auch bei Lillelieblinks und Thread and Needles vorbei :-). Auch bei Birgit von „Selbermachen macht glücklich“ verlinke ich mein neues Kleidchen, dort findet ihr eine Linkparty für Bio Stoffe!

Bonne soirée!

Advertisements

4 Gedanken zu “Winter Louisa Dress/ une Louisa Dress hivernale

    • Liebe Birgit, danke für deine netten Worte! Ich habe mir gerade bei dir umgeguckt, sehr schöner Blog! Und da ich sehr gerne koche (siehe meinen 2. Blog!) und ein wenig Gemüse im Garten habe, werde ich sicherlich öfters bei dir vorbeischauen! Das Kleid verlinken ich gerne sobald ich den Rechner an habe :-). Liebe Grüße , Anne-Laure

      Gefällt mir

  1. Sehr gelungene Variante, auch in der Kombi mit Schal, Strumpfhose und Mütze in Senf ergeben ein rund um stimmiges Outfit! Gefällt mir sehr gut und ich kann dir verraten, dass der Stoff mit einem kräftigen Rot auch super wirkt 😉
    Liebe Grüße
    Stephie

    Gefällt mir

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s