TropTop die Zweite!/Un deuxième TropTop


 

 

TropTopA

Als Koko von GoldenCage ein O am 1. Mai gezogen hat, war ich erstmal ein bißchen perplex… Dann habe ich angefangen, alles was mir einfiel und mit O anfängt, aufzuschreiben. Die ganze Familie wurde angesteckt und die O-Wörter sind ein paar Tage lang durchs Haus so rumgeflogen!

Hihi, rumgeflogen ist jetzt das passende Stichwort! Ich habe mich dann irgendwann (nicht zuletzt inspiriert bzw. motiviert durch diesen fantastischen Kokka Stoff… ;-)) für ein Oberteil für HObby Ornithologen entschieden: ich musste ja einen Grund finden diesen so tollen Stoff zu kaufen…

Lorsque Koko de Colden Cage a tiré un O comme lettre du mois de Mai (dans le cadre du „12Letters of Handmade Fashion“ un défi couture organisé par 12 bloggueuses allemandes), j’étais un peu perplexe…Puis j’ai commencé par écrire tout les mots commencant par O qui me passaient par la tête. Toute la famille s’y est mise et les mots en O ont fusé de part et d’autres pendant quelques jours! j’ai fini par opté pour un Oberteil (un haut) pour Ornithologue en herbes ;-). Faut bien jouer avec les mots et surtout, il me fallait une raison d’acheter ce superbe tisssu de chez Kokka…

TropTopA5

Als Schnitt wollte ich gerne den TrOpTop von Ivanne S. für mich ausprobieren. Ich habe diesen letztens in seiner Kinderversion hier vorgestellt und auch erwähnt, dass er unendlich viele Variationsmöglichkeiten bietet.

Nachdem ich also die einfache Version für meine Große genäht habe, habe ich hier quasi alles reingepackt was ich in den Schnitt packen konnte. Der Runde Kragen, sogenannter Col Claudine, wird in den Bonis mit angeboten. Der 2. kleinere Kragen ist im Grundschnnitt an der Schulter angenäht. Ivanne S. zeigt aber in ihrem Blog eine Version mit diesen 2 überlappenden Kragen die ich sehr schön finde!

Question patron, j’ai vite choisi de me faire un Trop Top, la version enfant (c’est par là) m’ayant déjà beaucoup plu! Mais cette fois-ci, j’ai utilisé presque toutes les modifications possibles et imaginables, c’est vrai que ca ne ressemble plus que de très loin à un Trop Top!

 

 

TropTopA1

Die Knopfleiste ist für den Rücken angedacht, ich habe sie wie auch im Blog gezeigt, nach vorne versetzt. Im Blog befindet sich sogar eine Anleitung um Abnäher richtig zu setzen. Diese ist allerdings für die Blusenversion mit Volants gedacht. Also habe ich sie mir von meiner lieben Nähkursleiterin stecken lassen (Danke :-)) !).

Das Vorderteil habe ich verlängert und wie das Rückenteil abgerundet. Und zum Schluss habe ich die angeschnittenen Ärmel verändert: um 3 cm verlängert und einen verpaspelten uberlappenden Saum angenäht um eine „Erinnerung“ an den Kragen zu bringen.

Der Stoff ist wie gesagt ein toller Baumwollsatin von Kokka, den „Atori“ in Petrol. Eine wunderschöne leicht glänzende Qualität, perfekt für eine etwas schickere Bluse! Schade, dass man diese Stoffe hier eher selten findet…

TropTopA3

Mes modifs: comme montré sur le blog d’Ivanne S., j’ai ajouté le col Claudine et le petit pétale ainsi que basculé la boutonnière vers le devant. Pour ce qui est des pinces sur le devant et le derrière, je me les suis faites épingler par ma super „prof“ de couture, Merci à toi :-))) !

J’ai également coupé la même courbure sur le devant que sur le dos. Enfin, j’ai rallongé les manches de 3 cm et ajouté un bord passepoilé et superposé pour rappeler le col. Pour ce qui est du tissu, je me suis offert un coupon de satin de chez Kokka: „Atori“ en pétrole. Une superbe qualité, légèrement brillante, parfait pour une petite blouse un peu chic! Dommage qu’il soit plutôt rare de trouver ces beaux satins!

TropTopA4

Bonne semaine!

Verlinkt mit Thread and Needles und  Golden Cage

Advertisements

14 Gedanken zu “TropTop die Zweite!/Un deuxième TropTop

  1. Ce trop top est superbe ! mais effectivement, je n’aurais pas deviné de quel patron il s’agissait. Je pense que ce sont les pinces qui y sont aussi pour beaucoup.

    Gefällt mir

  2. Bravo! Du hast da ne ganz tolle Version hergezaubert. Ich finde den doppelten Kragen unheimlich schön. Der Stoff passt perfekt zum Schnitt, er gibt der Bluse einen feinen Retro- touch.
    Ich hab ein Foto von Deiner Bluse auf Thread and Needles gesehen und wahr ganz überrascht, als ich entdeckt habe, dass Du Deinen Blog auf deutsch führst!
    Ich hab noch nicht die Zeit gehabt, etwas länger in Deinem Blog rumzustöbern, aber ich hab gesehen dass Du Stoffe bei Frau Tulpe kaufst. Ich hab Frau Tulpe vor zwei Jahren auf einem Berlin Tripp entdeckt und wahr total hin und weg! Ich wusste aber nicht, dass sie jetzt auch einen E-Shop haben. Cool, danke für den Tipp!
    Freut mich auf jeden Fall, auf deutsch übers nähen zu reden.
    Ich bin Deutsche und wohne jetzt schon seit sehr langer Zeit in Frankreich und freue mich natürlich jedes Mal, wenn ich einen deutsch – französisch Mix sehe.
    Wenn Du willst, kannst Du auch mal auf meinem Blog oder bei Thread and Needles reinschaun
    Meine Blog adresse: ohwiegutdassniemandweiss.wordpress.com.
    Mein Pseudo bei T&N ist: un soyeux bazar
    Liebe Grüsse, Anja

    Gefällt mir

    • Danke liebe Anja für deinen sehr netten Kommentar!
      Das ist ja witzig, dann sind wir ja in einer ähnlichen „Situation“, ich bin selbst Französin und lebe auch schon eine ganze Weile in Deutschland!
      Na dann werde ich jetzt mal sehr gerne bei dir herumstöbern, heute Nachmittag habe ich schon eine ganz tolle Bluse von dir bei T&N entdeckt 🙂
      Liebe Grüße, anne-laure

      Gefällt mir

  3. Pingback: B wie Bluse/ B comme Blouse | Pain d'Epices Créatif

  4. Un bien joli chemisier, le tissu est sublime ! cette version est bien différente de la précédente, mais il est vrai que ce patron est très agréable pour les variations qu’il propose.

    Gefällt mir

  5. Pingback: Eine Bluse, aber welche?/ Chemisier, lequel? | Pain d'Epices Créatif

  6. Pingback: Frühling oder Herbstkombi/ Tenue de printemps… ou d’automne! | Pain d'Epices Créatif

  7. Pingback: Cheyenne und Viskose/ Ma première Cheyenne | Pain d'Epices Créatif

  8. Pingback: Gewagt…/Osé… | Pain d'Epices Créatif

Auf jeden Kommentar freue ich mich!/ Merci pour vos commentaires!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s